ATEMNOT

Atemwegsverengungen

Astma - Heilpraktikerin Sylvia Böhnlein in Bamberg

Fotos- Pixabay, Myriams-Fotos, debbienews

Asthma ist eine der engsten Erkrankungen die ich persönlich kenne.
Mit 17 Jahren hatte ich mein schlimmstes Erlebnis damit. Ich schlief über lange Zeit nur noch im Sitzen und konnte keine zwei Treppenstufen am Stück ohne Pause gehen. Mir fehlte schlechthin die Luft. Ich war sehr häufig stationär in Krankenhäusern und auch regelmässig zur Kur. Besserung war immer von kurzer Dauer und die Beschwerden kehrten wieder zurück. Ich war austherapiert und mir wurde noch eine Lebenszeit von 6 Jahren diagnostiziert.
Ich war siebzehn Jahre alt!!
Heute habe ich eine Antwort auf meine Erkrankung und warum sie mir die Luft nahm. Aufgrund der Natur- und Lebensgesetze lebte ich von klein auf sehr fremdbestimmt. Aufgewachsen im Haus der Großeltern gab es ein ewiges hin und her zwischen meinen Eltern, Großeltern und meiner Person. Mach dies nicht, mach das nicht. Du sollst brav sein usw. alle diese Dinge nahm ich sehr einschränkend unterbewusst war. Zusätzlich wurde ich in dieser Zeit von einer sehr starken Neurodermitis gequält, die mich zur Aussenseiterin unter Kindern machte.
Grenzen über Grenzen, der Höhepunkt mit siebzehn mit einem Status Asthmaticus. Nach drei Tagen Krankenhaus wurde ich in eine Spezialklinik nach Bad Reichenhall überwiesen. Dort bekam ich die herkömmlichen Anwendungen. Inhalieren, Asthmasprays, Allergiewäsche usw……
Ein Mensch und viele Baustellen. Doch so langsam kam alles wieder ins Lot. Ich machte meine Mittlere Reife und begann eine Banklehre. Ich konnte mehr Verantwortung für mein eigenes Leben übernehmen und viele Dinge eigenständig entscheiden. Entscheidungen machen frei und das Asthma ging in einen erträglichen Zustand über.

Meine Geschichte ist noch viel länger und würde hier den Rahmen sprengen. Seit fünf Jahren geht es mir nach einer radikalen Lebensumstellung sehr gut und ich verstehe die Sprache meines Körpers.
Bei Asthma geht es primär um einen begrenzten Lebensraum. Auf der einen Seite begrenzen Sie sich selbst und auf der anderen Seite gehen Menschen gerne über Ihre Grenzen und nehmen Ihnen so die Luft zum Atmen. Zuerst erstelle ich Ihnen eine Auswertung aus dem morphischen Feld um an die unterbewussten Ursachen Ihrer Erkrankung zu kommen. Damit kann ich Ihnen Ihre Impulse zum richtigen Denken und Handeln geben. Zusätzlich ist es für Sie als Asthmatiker sehr wichtig in Entspannung zu kommen, weil Asthma viel mit Verkrampfung zu tun hat. Mit der Craniosacralen Therapie viszeral kann ich gezielt Ihre beiden Lungenflügel behandeln und die Muskulatur entspannen.
Auch eine Schröpfmassage erleichtert Asthmatkiern das Leben und wirkt auflockernd und entgiftend. Als Ernährung empfehle ich Ihnen eine vegetarische Ernährung. Ein Verzicht auf Kuhmilchprodukte tut Ihrem Darm sehr gut. Den Anfang zu mehr Lebensraum erschaffen Sie mit Ihrem Vertrauen in Ihre Person und dem Beginn unnötige Grenzen abzubauen. Ergänzend unterstütze ich Sie in meiner Praxis mit Spagyrik, Homöopathie und orthomolekulare Produkten.
Stetiges Üben an Ihrer Lebensumstellung bringt Ihnen wieder mehr Luft und Raum in Ihr Leben. Tiefes Atmen bringt Freiheit!

Fotos- Pixabay, Myriams-Fotos, debbienews

JETZT TERMIN ONLINE BUCHEN

NaturheilPraxis

Natur kommt von Natura (lat. nasci) und beschreibt das Entstehen und geboren werden. In meiner Praxis arbeite mit der Urkraft Ihres Körpers und zeige Ihnen wie Sie sie für sich im täglichen Leben für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden einsetzen können.

MEHR ERFAHREN

BewusstseinsMedizin

zeigt Ihnen die wirkliche Ursache Ihrer Erkrankung. Mit vernetztem Denken führe ich Sie zu der Quelle Ihrer Erkrankung. Sie erhalten Ihre eigenen Bilder und Ihre Geschichte, damit können Sie alte Muster und chronische Erkrankungen in Lösung bringen und Ihre Lebenskraft stärken. Nur Sie alleine können einen Heilung vollbringen.

MEHR ERFAHREN

ÜberMich

Mit Kenntnis dieser natürlichen Gesetze und der Fähigkeit bewusst und vernetzt zu denken, komme ich schnell an die Ursache Ihrer Erkrankung. Sie sind weitaus mehr als Ihr Körper, Sie sind seelische Wesen, Ihr Körper zeigt in Form von Symptomen die Not oder die Bedürfnisse Ihrer Seele, Ihre Seele benutzt Krankheiten um mit Ihnen zu kommunizieren.

MEHR ERFAHREN
Diesen Beitrag teilen